11.08.18 – Kältemittelaustritt

 
Aus unbekannter Ursache kam es einem Defekt eines Kühlkreislaufes in einem Mondseer Unternehmen. Da zu Beginn des Einsatzes nicht bekannt war um welche Substanz es sich handelte, rüstete sich ein Atemschutztrupp zur Erkundung der Lage aus. Nach der Feststellung des Problems, konnte Entwarnung gegeben werden und der Technikraum mit dem Hochdrucklüfter belüftet werden.
Das System wurde mit Hilfe eines gerufenen Technikers wieder in Stand gesetzt.
© Feuerwehr Mondsee

Alarmierung: 15:58 Uhr
Ausfahrt: 16:02 Uhr
Einsatzdauer: 40 min
Eingesetzte Mitglieder: 7

Galerie:

 

Eingesetzte Fahrzeuge: