24.05.2019 – Ölspur

 
Durch einen technischen Defekt an einem Reisebus, kam es zum Dieselaustritt und einer daraus folgenden Spur auf den Verkehrswegen in Mondsee. Die Verschmutzung zog sich vom Marktplatz bis zum Parkplatz vor dem Schloss Mondsee. Die Aufgabe der Feuerwehr Mondsee bestand darin, die Erstmaßnahme zu treffen und die Spur mittels Ölbindemittel abzubinden.
Auf Grund der großen betroffenen Fläche, wurde eine Straßenreinigung mittels Kehrmaschine zur Entfernung des Ölbindemittels angefordert.
© Feuerwehr Mondsee

Alarmierung: 09:02 Uhr
Ausfahrt: 09:05 Uhr
Einsatzdauer: 1,5h
Eingesetzte Mitglieder: 10

Galerie:

 

Eingesetzte Fahrzeuge: