05.06.2019 – ÖL Einsatz nach Brand LKW in Buchenort

 
Nach einem Brand eines LKWs wurde heute das Öl Fahrzeug mit Ölsperrenanhänger der Feuerwehr Mondsee gegen 13:00 Uhr zu einem Unterstützungseinsatz in Buchenort alarmiert. Nach kurzer Zeit rückte das Öl Fahrzeug mit dem Ölsperrenanhänger und LAST zur Einsatzadresse aus.
Da durch den Brand der nahe am See war div. Betriebsmittel des LKWs in den See gelangen, begrenzten sich die Aufgaben der Feuerwehr Mondsee auf das Errichten einer zweiten Ölsperre zur Eingrenzung der ausgelaufenen Betriebsmittel und das weitere binden der Betriebsmittel im See. Die gebundenen Betriebsmittel wurden von einem Entsorgungsunternehmen abgesaugt und fachgerecht entsorgt.
Die Ölsperren bleiben bis morgen 06.06.2019 zur Sicherheit noch im See. Der LKW wurde mittels Abschleppunternehmen abgeschleppt und die Feuerwehr Mondsee konnte den Einsatz nach ca. 5h beenden.
© Feuerwehr Mondsee

Alarmierung: 12:57 Uhr
Ausfahrt: 13:04 Uhr
Einsatzdauer: 5h
Eingesetzte Mitglieder: 10

Galerie:

 

Eingesetzte Fahrzeuge:

Anwesende Kräfte: