24.09.2019 – VU eingeklemmte Person

 
Kurz nach Mitternacht kam es am 24.09.2019 auf der B154 Richtung Zell am Moos zu einem Verkehrsunfall. Die Feuerwehr Guggenberg und Mondsee wurden alarmiert. Kurze Zeit nach der Alarmierung rückte Tank 1 der Feuerwehr Mondsee zur Unfallstelle aus.
Aus bisher unerklärlichen Gründen kam der Fahrer des klein Transporters von der Fahrbahn ab und wurde durch die Leitschiene auf die Seite gedreht. Der Fahrer konnte sich selbst aus dem verunfallten Auto befreien und war glücklicherweise unverletzt.
Die Feuerwehr Guggenberg konnte noch bei der Anfahrt storniert werden, da sich die Arbeiten der Feuerwehr auf das Binden der auslaufenden Betriebsmittel und div. Aufräumarbeiten beschränkten.

Der Einsatz könnte für die Feuerwehr Mondsee nach ca. 2h beendet werden.
© Feuerwehr Mondsee

Alarmierung: 00:10 Uhr
Ausfahrt: 00:15 Uhr
Einsatzdauer: 2h
Eingesetzte Mitglieder: 10

Galerie:

 

Eingesetzte Fahrzeuge:

Anwesende Kräfte: