18.02.2020 – Brand EDV Anlage

 
Kurz nach Mitternacht rückten das Kommandofahrzeug und Tanklöschfahrzeug zu einem Brandmeldealarm in die Industriestrasse aus. Bei der Erkundung des Atemschutztrupps wurde bereits Rauch wahrgenommen, worauf unmittelbar die weitere Bereitschaft im Feuerwehrhaus abgerufen wurde.

Nach der Lokalisierung des Brandes in der Serveranlage, leitete der Erkundungstrupp unter schwerem Atemschutz, die Brandbekämpfung mittels CO2 Löscher ein. Die weiteren Einsatzkräfte bereiteten inzwischen die Lüftung mittels Druckluftlüfter vor.

Durch die vorhandenen Brandschutzanlage und das schnelle Eingreifen der Feuerwehr, konnte in dieser Nacht ein größeres Unglück verhindert werden.
© Feuerwehr Mondsee (AS)

Alarmierung: 00:35 Uhr
Ausfahrt: 00:38 Uhr
Einsatzdauer: 2h
Eingesetzte Mitglieder: 35

Galerie:

 

Eingesetzte Fahrzeuge:

IMG_5330-e1530164937540

Anwesende Kräfte: