13.06.2020 – Brand KFZ FaRi Wien

 
Durch vermutlich einen Kurzschluss, kam es zu einem Brand im Motorraum eines Fahrzeuges, welcher sich noch vor dem Eintreffen der Feuerwehr Mondsee auf den Innenraum ausbreitete. Beim Erreichen der Einsatzstelle, befanden sich keine Personen mehr im bereits Vollbrand stehenden Kleinwagen. Durch massive Löschmitteleinsatz, konnte das Fahrzeug rasch abgelöscht werden.
© Feuerwehr Mondsee

Alarmierung: 18:14 Uhr
Ausfahrt: 18:18 Uhr
Einsatzdauer: 2h
Eingesetzte Mitglieder: 12

Galerie:

 

Eingesetzte Fahrzeuge:

Anwesende Kräfte: