27.06.2020 – Starke Rauchentwicklung

 
Am 27.06.2020 um 22:02 Uhr wurde die Feuerwehr Mondsee zu einer Brandmelder-Auslösung alarmiert. Kurzezeit nach der Alamierung rückte KDO und Tank 1 Mondsee zur Einsatzaddresse aus.
Beim Eintreffen der Einsatzkräfte wurde durch den Atemschutztrupp eine starke Rauchentwicklung in der Produktionshalle war genommen. Der Atemschutztrupp konnte den Auslöser, eine Steuereinheit für einen Lastkran der durch einen technischen Defekt die starke Verrauchung verursacht hat, rasch ausfindig machen und schnell wieder entwarnung geben. Die Steuereinhaiet wurde abgesteckt und die Produktionshalle gelüftet.

Der Einsatz konnte nach 1h beendet werden.
© Feuerwehr Mondsee

Alarmierung: 22:02 Uhr
Ausfahrt: 22:06 Uhr
Einsatzdauer: 1h
Eingesetzte Mitglieder: 15

Galerie:

 

Eingesetzte Fahrzeuge: